Einladung der Fa. Oberaigner zu einer Betriebsbesichtigung

Im Rahmen der Berufsorientierung hatten die Schülerinnen und Schüler unserer beiden 3. Klassen die Möglichkeit, den Betrieb der Fa. Oberaigner in Nebelberg näher kennenzulernen. Nach einer kurzen Information durch Josef Kroiß und Josef Böchtrager über die unterschiedlichen Arbeitsbereiche und Standorte der Firma, konnten wir in einem Rundgang durch die Produktionshallen einen Einblick über die Arbeiten in den verschiedenen Produktionsbereichen erfahren. Groß war die Begeisterung bei den Schülern, als sie mit dem neu entwickelten Allradfahrzeug eine kurze Probefahrt mitmachen durften.

Für die interessante Gestaltung dieser Betriebsführung möchten wir uns bei den beiden Herren der Fa. Oberaigner recht herzlich bedanken.