Schulische Tagesbetreuung 2017/18

Die Nachmittagsbetreuung gliedert sich in

1) Mittagessen:

Schulausspeisung

Von September bis Juni wird den Schülern zu Mittag eine warme Mahlzeit angeboten. Dank der Mitfinanzierung durch die Gemeinden kann der Preis pro Portion mit  € 2,60 sehr niedrig gehalten werden.

Der aktuelle Speiseplan kann auf der Hauptseite unter „Downloads“ heruntergeladen werden.

Die beiden Schulköchinnen Sonja Wögerbauer und Anita Hurnaus freuen sich auf zahlreichen Besuch in der Ausspeisungsküche.

2) Lernzeiten:

An den vier Nachmittagen (Mo.-Do.) gibt es insgesamt 5 fächerbezogene Lernstunden, die von Lehrkräften der Mittelschule gehalten werden. Hier wird wiederholt, geübt, gelernt und die Hausübung gemacht. Für diesen Bereich fallen keine Kosten an.

3) Freizeitstunden:

Die restlichen Stunden zwischen Mittagessen und Lernzeiten sind betreute Freizeit. Hier wird gebastelt, gelesen, gespielt und Sport betrieben. Für die Gemeinde wickelt diesen Bereich das OÖ. Hilfswerk Rohrbach ab, das in diesem Schuljahr die ausgebildete Volksschullehrerin Karin Rammerstorfer aus Julbach als Freizeitpädagogin beschäftigt. Für die Eltern ergeben sich für die Freizeitbetreuung folgende Monatsbeiträge:
bei 1 Wochentag € 20.-, bei 2 WT € 30.-, bei 3 WT € 40.-, bei 4 WT € 45.-

Für zur Nachmittagsbetreuung angemeldete Schüler besteht Teilnahmepflicht so wie beim üblichen Unterricht!